Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Ausstellung

Bildschirmfoto 2017-02-02 um 21.52.05.png

Ausstellung
supreME

9. und 10. September / Rote Fabrik

Im Fabriktheater der Roten Fabrik wird der Breakdance und dessen Kultur nochmals von einer anderen Seite präsentiert und für den Besucher greifbar und verständlicher gemacht. Es werden drei Zürcher Tänzerin portraitiert. Thematisiert wird das Alltägliche Leben in Gegenüberstellung zur Welt des Breakdances. Gleichzeitig werden verschiedene fiktive Figuren wie zum Beispiel “Superheroes“ gezeigt, welche von vielen Bboy/Bgirls als Inspirationsquelle ihres “ Battle-Character“ genutzt werden. Zum Schluss jedes Rundgangs werden diese in einer Live-Performance nochmals hervorgehoben.  

 

Öffnungszeiten:

Samstag 9.9.              14:00             17:30             20:30

Sonntag 10.9.             14:00             16:30             19:00

 

Künstler:

Allan Barbosa Lopes alias “Mr Barbosa“ alias Bboy “Mixa“, Illustrationen

Der brasilianische Illustrator Allan Barbosa Lopes ist Bboy seit 2003 und Mitglied der Funk Fockers Crew aus Brasilien. Allan arbeitet als freischaffender Illustrator und kreiert Flyer und Poster für Tanzevents und für audiovisuelle Projektionen und Produktionen.

 

Jean-Christophe Dupasquier, Projektion

Der mittlerweile professionelle Fotograf/Filmemacher Jean-Christophe Dupasquier war selbst ein aktiver Tänzer und mit seiner Crew “Capulse Corporation“ aus Biel/Bienne oft im In- und Ausland unterwegs. Heute ist er ihm nach wie vor wichtig der Szene in Form von Bildern etwas zurück geben zu können.

 

Helen Ree, Fotografie und Interview

Seit 2011 dokumentiert sie das Breakthrough International Breakdance Festival. Neben der Tanzfotografie arbeitet sie für verschiedene Publikationen und Firmen als Portrait- und Reportage Fotografin und setzt eigene Projektideen um.

Live – Performance:

Ivan Menriques

Ivan wird weltweit als Jury oder Host an allen namhaften Battles gebucht und ist für seine überwältigende Energie und sein grosses Wissen über die Tanzform und die einzelnen Tänzer sehr geschätzt. Auch ist er immer noch selber als Bboy aktiv in der Szene und gibt sein Wissen stetig an die junge Generation weiter.

 

Björn Meier alias „Buz“

Björn Meier (1973) lebt in Zürich und gilt als Ikone der Schweizer Breakdanceszene. Er nimmt erfolgreich an Breakdance Veranstaltungen im In- und Ausland teil und führt seit bald 20 Jahren eine eigene Breakdanceschule. Seit einigen Jahren ist Buz auch als Choreograf tätig. Seine jüngste Produktion „Break the Tango” ist zurzeit auf Welttouren.

 

Celia Jenni

Über Celia gibt es nicht viel zu sagen, just be suprised, be always suprised. Unterhaltung garantiert. Konventionell anti-mainstream, mit der Strategie nicht abhängig zu sein von der Vermarktung eines Produktes innerhalb der Kulturlandschaft